Über uns

Bildung mit links

Im Salon Bildung kommen wir miteinander über kritische politische Bildung ins Gespräch. Es geht uns um Theorien und um Aktivismus und Utopien gleichermaßen. Wir brauchen sie mehr denn je, um den düsteren Zeiten etwas entgegen setzen zu können. Du bist Lehrende, Lehrer*in, Basisbildner*in, Erwachsenenbildner*in oder Organizer*in? Du bist interessiert an politischer Bildung? Dann komm vorbei und bring dich ein!

Von Berlin nach Wien

Mit dem Salon Bildung startete die Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) in 2017 in Berlin ein öffentliches Format, das in der Tradition politischer Salons steht. Auf den Veranstaltungen wird zu aktuellen Themen der emanzipatorischen Bildung diskutiert. Im SALON BILDUNG werden Menschen eingeladen, die etwas Spannendes zu sagen haben, und diskutieren anschließend gemeinsam ihre Positionen. Forschung und Bildung in Bewegung holt den SALON BILDUNG in Kooperation mit der RLS nun auch nach Wien. Ein Testballon.